Sita

Kommt mit jedem Mensch und Tier klar!

Sita (geb. 01.2012) ist vermutlich ein Labrador-Mischling. Sie ist ca. 64 cm groß und ca. 30 kg schwer. Sita ist kastriert, gesund und in sehr guter körperlichen Verfassung.

 

Sie verträgt sich mit allen anderen Tieren und hat schon zusammen mit einem Rüden und zwei Katzen in einem Haushalt gelebt. Zurzeit befindet sie sich in Moskau. Sie hat einen sehr ausgeglichenen Charakter und ist Fremden gegenüber etwas misstrauisch. Sita ist sehr gehorsam und treu. Unbekannte beobachtet sie zuerst genau bevor sie sich nähert. Niemals nimmt sie fremde Sachen, weder von Hunden noch von Menschen. Sie ist es gewöhnt zwei Mal pro Tag spazieren zu gehen. Zuhause veranstaltet sie kein Chaos wenn sie alleine ist. Falls jedoch ein zweites Haustier im Haushalt lebt, das dazu neigt, macht sie gerne mit. Sie liebt es zu spielen, besonders gerne mit Spielzeugen. Sita liebt Spaziergänge, ist nicht übermäßig aktiv und könnte in eine Familie jeder Altersklasse passen. Sie kommt mit Männern und Frauen gleichermaßen gut aus und liebt Kinder. Sie kennt die Grundkommandos. Beim Spazierengehen schnappt sie schon Mal was zu Fressen von der Straße auf.

 

Sie wurde schon Mal vermittelt und wieder zurückgegeben. Die Aussagen der früheren Besitzer sind widersprüchlich. Es konnte nichts Negatives beim Hund festgestellt werden, wahrscheinlich hat sie einfach nicht zu der Familie gepasst. 

 

Im März 2012 wurden Sita und drei ihrer Geschwister (damals noch kleine, hilflose, goldene Welpen) auf einem Gulli gefunden, wo sie sich gegenseitig gewärmt haben um dem russischen Winter zu trotzen. Mithilfe von kleinen Spenden, vieler engagierter Menschen, konnten sich die kleinen endlich satt fressen, gepflegt und geimpft werden. Dann haben sie sich zum ersten Mal sicher gefühlt, über das Leben gefreut und langsam angefangen Menschen zu vertrauen.

 

 

Zwei Schwester von Sita haben schnell ihr Zuhause gefunden. Ein Jahr später hat auch Sita ihr Herrchen gefunden. Noch ein Jahr später wurde die Arme leider zurückgegeben. Ihre Schwester Alma wartet immer noch auf ihre zweite Chance...


Jetzt sucht Sita erneut ein Zuhause und hofft, dass sie diesmal für immer dort bleibt, geliebt und nicht wieder weggegeben wird wie ein altes Spielzeug.

 

Russland (Juni 2014)

Russland (2013-2014)