Pollie

Kontaktfreudig und verschmust trotz ihrem Basset-Hound-Blick!

Pollie (geb. 12.01.2015) ist eine Mischlingshündin, ein Mix mit Basset-Hound-Anteilen. Sie ca. 30 cm groß, ca. 15 kg schwer (Stand Juli 2015), gesund, geimpft, gechipt, kastriert. 


Pollie ist sehr freundlich mit anderen Hunden und Katzen. Sie wird niemals aggressiv. Pollie ist mittlerweile stubenrein, aber altersbedingt muss momentan noch relativ oft raus. Pollie läuft gut an der Leine. Alleine bleiben tut sie auch, allerdings mit anderen Tieren, die mit ihr in der Pflegefamilie in Kazan (Russland) zusammenleben.


Pollie ist sehr zahm und gehorsam. Sie ist sehr kontaktfreudig, verschmust und menschenorientiert. Sie ist sehr aktiv, wie jeder gesunder Welpe, spielt und tobt sehr gerne. Sie kann mit unbekannten Menschen in den ersten Minuten etwas vorsichtig sein, aber wenn sie sieht, dass ihr nichts droht, wird sie schnell verschmust und aufgeschloßen.


Pollie ist eine von sieben Welpen, die im Alter von drei Tagen in einem Karton ausgesetzt wurden. Zum Glück wurden sie von Tierschützern schnell gefunden und direkt betreut, sodass alle am Leben blieben und gesund aufgewachsen sind. Alle Pollies Geschwister haben ihre Familien gefunden, nur sie alleine bleibt immer noch in der Pflegefamilie und hofft, dass sie auch bald für immer umziehen darf.


Russland (01.08.2015)

Russland (04.07.2015)

Russland (12.04.2015)

Russland (Februar 2015)

Russland (Januar 2015)

Interesse an Pollie?

Falls Sie sich für den Hund interessieren, füllen Sie das Formular aus und senden Sie an uns ab! Ihre Anfrage wird umgehend bearbeitet!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.