Molly

Ein Blondchen mit flauschigen Ohren und naiven Augen

Molly (geb. 06.2013) hat eine Widerristhöhe ca. 36 cm und wiegt ca 12 kg. Kerngesund, geimpft, kastriert.

 

Molly war als Straßenhund zur Welt gekommen und wurde von den freiwilligen Helfern aufgenommen, als Mollys Mutter ihren neuen Wurf zu einer von Volontären organisierten Futterstelle brachte. 5 von insgesamt 7 Geschwisterchen von Molly hatte man vermitteln können, noch bevor sie das Alter von 2 Monaten erreichten. Nur sie und ihre Schwester Elly fanden bisher kein neues Zuhause.

 

Molly wird wohl kaum zu einem großen Hund heranwachsen, denn bereits jetzt ist sie 13 cm kleiner als Elly. Sie ist ein gutmütiger, gehorsamer, ungemein genügsamer und ruhiger Hund. Der Kontakt zu den Artgenossen tut Molly offensichtlich gut. Allein fühlt sie sich wiederum nicht ganz so sicher. 

 

Ein Blondchen mit flauschigen Ohren und naiven Augen, würde Molly einfach perfekt in eine Familie mit Kindern – sowohl mit großen als auch mit kleinen – passen, und wenn weitere Hunde da wären, würde sie sich nur freuen.

 

Obwohl Molly ihre ursprüngliche Angst vor Menschen bereits überwunden hat, tut sie sich noch schwer damit, Vertrauen zu ihnen aufzubauen. Aber es wird sich sicherlich schnell einpendeln, sobald Molly die richtigen Menschen trifft, die für sie nicht nur Herrchen bzw. Frauchen, sondern auch zu ihren besten Freunden werden.

 

Russland (Herbst 2013)

Russland (April 2014)