Dara

Dara ist sehr kinderlieb und kommt mit allen Artgenossen klar.

Dara (geb. 12.2011) ist eine schöne Mischlingshündin, ca. 55 cm groß (Schulterhöhe) und ca. 25 kg schwer. Dara ist geimpft, kastriert und gechipt.

Wie bei meisten ehmaligen Straßenhunden ist ihr Alter vom Tierarzt grob geschätzt. Also sie von Tierschützern gefunden wurde, haben die Tierschützer gedacht, dass der Hund schon älter ist, weil der Hund keinerlei Lebensfreude gezeigt hat. Aber als Dara sich besser fühlte, hat man die Meinung geändert und der Tierarzt, der Dara untersucht hat, hat bestätigt, dass die Hündin nur 2-3 Jahre als ist.


Daras Vorgeschichte vor der Rettung ist leider unbekannt. Sie wurde von einer Tierschützerin im Dezember 2013 auf einer Autobahn nähe Moskau gefunden. An dem Moment war Dara bereits trächtig. So kam sie in eine Klinik, wo sie sofort kastriert wurde. Von ihrem Körper wurden in der Klinik über 50 Zecken entfernt. Dann wurde bei Dara eine Blasenatonie entdeckt und ca. 3 Liter Urine abgesaugt. Vielleicht lag es daran, dass Dara die Narkose nicht gut verträgt, vielleicht auch nicht, aber sie war sehr krank, ihr Körper war komplett geschwollen. Und damals war sie ca. 30 kg schwer, also ca. 5 kg mehr, als jetzt, wenn sie gesund ist.

 

Nach dem, als sie aus der Klinik abgeholt wurde, hat sie ca. 6 Wochen nur geschlafen. Aber so hat sie sich gut erholt und jetzt ist es ein freudiger und lieber Hund, der immer gut gelaunt ist. Momentan hat sie auch kein Problem mit Blasenentleerung. Alle Urine- und Bluttests sind gut. 

Dara ist sehr kinderlieb und kommt mit allen Artgenossen klar, bevorzugt aber kleinere Hunde. Aber weil Dara sehr ruhig und ausgegliechen ist, würde sie nicht für sehr aktive Menschen passen. Ansonsten ist sie sehr zärtlich, gutmutig und lieb. Es ist unklar, wie sie auf der Straße überlebt hat, vielleicht wurde sie von ehmaligen Besitzern in Ferienhäuser "vergessen". 

Anfang Oktober 2014 wurden bei Dara Mammatumore entdeckt. Am 9.10.2014 hatte Dara die erste OP. Nach 4-6 Wochen wird sie nochmal operiert. Es war nicht zu spät und es gibt sehr viel Hoffnung, dass Dara ein langes und sorgloses Leben führen wird!

Momentan liebt sie in einer Pflegefamilie in Moskau und kommt mit jedem Mensch und Tier klar und fährt gerne Auto.

 

Interesse an Dara?

Falls Sie sich für den Hund interessieren, füllen Sie das Formular aus und senden Sie an uns ab! Ihre Anfrage wird umgehend bearbeitet!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.